Donnerstag, 24. April 2014

1998: Das erste Musical in der Wittumhalle war Anatevka

Erhard Treutlein, der damals das Schulorchester leitete, hat uns diese Bilder zugesandt. Es sind wunderbare Aufnahmen von einem Ereignis, an das sich auch Ihr Mister Bildertanz gerne erinnert. Er durfte damals im Chor mitsingen, bekam dann aber plötzlich von der Regisseurin Ines Martinez eine Sprechrolle zugewiesen. (Bis heute ist er davon überzeugt, dass er mehr eine tragische als tragende Stimme im Chor war und man deshalb nach einer neuen Aufgabe für ihn suchte). Er spielte einen sehr unangenehmen Zeitgenossen, einen Soldaten, der dem jüdischen Milchmann Tevje "als Freund" in Zeiten des zaristischen Pogroms Ratschläge erteilt. Das Musical, an dem sich 1998 alle Schulen am BZN beteiligten, war übrigens vor 50 Jahren, 1964, uraufgeführt worden. Erhard Treutlien schreibt uns, dass es auch ein Video zu diesem Musical gibt. Wir wollen es digitalisieren - und mal sehen, was wir dann daraus machen. Wäre auf jeden Fall schön, wenn sich Akteure einmal wiedertreffen würden. Wer daran Interesse hat, kann ja mal an diese Email-Adresse schreiben: bildertanz@aol.com 












Bildertanz-Quelle: Sammlung Erhard Treutlein

Frühling 2014: So schön kann Schule sein...

Bildertanz-Quelle: RV

Dienstag, 22. April 2014

BZN 2014: Hochgerüstet...

... für Reparaturarbeiten ist das Bildungszentrum Nord, das wahrscheinlich neue Jalousinen bekommt. Notwendig - nach dem Hagelsturm 2013.
Bildertanz-Quelle: Raimund Vollmer

Montag, 21. April 2014

Bildertanzabend Festhalle Nachlese II von VI

Heinrich Wurster



Matthias Raiser mit Sohn


















Ralf Löffler


















"MaMa Goth"



















Walter Thumm



Oliver Scheuerer (unser Besucherfotograf)

Ein Teil der Festhallenbesucher durften noch im Vorraum im roten Rauchersessel der fünfziger Jahre Platz nehmen und wurden auf einem Lichtbild verewigt.
                 
                                                          Fortsetzung folgt !





Freitag, 18. April 2014

Das war am letzten Samstag in der Wittumhalle los


Die Organisatoren hatten im Vorfeld jede Menge zu tun. Es war sicher einmalig, dass sich die Delegierten aus dem ganzen Land hier in Rommelsbach in der Wittumhalle getroffen haben.
Der Landesgeschäftsführer Friedhelm Werner mit seinem Team und das gesamte Präsidium waren von Reutlingen und Rommelsbach sehr angetan. Am Vortag hatte das Präsidium der Freien Wähler Baden-Württemberg im Heimatmuseum in der Stadt drin eine Vorstandssitzung abgehalten. Anschließend hat ein Empfang durch erste Bürgermeisterin Frau Ulrike Hotz in der Reutlinger Zunftstube stattgefunden.