Freitag, 5. Januar 2018

Alt Rommelsbach und sein einzig verbliebenes Trippelhaus - Gebäude Ermstalstr. 5



    So steht es seit mindestens 1720 unverändert in der Ermstalstr. 5. Seine Zukunft dürfte jedoch ungewiss
    sein!
    Im Bildhintergrund ist das frisch renovierte Pfarrhaus und links daneben die ehemalige Pfarrscheuer
    erkennbar. Die Pfarrscheuer, welche das ehemalige ev. Gemeindehaus beherrbergte wird derzeit von
    einem Privatmann umgebaut.

    In Rommeslbach gab es meiner Schätzung nach mindestens 20 bis 25 typische Bauernhäuser mit einem
    Trippelaufgang. Alle bis auf dieses hier wurden in den vergangenen Jahren abgerissen oder umgebaut.
    Auf die verschiedene Posts im November/Dezember 2017 und früher wird verwiesen.
 
    Wenn wir in Rommelsbach Pech haben, verschwindet auch dieses Zeugnis auf unwiderbringliche Weise.

    Das Gebäude war bis vor kurzem noch bewohnt. 

    Wer mehr über die sogenannten Trippelhäuser erfahren möchte, wird die Betzinger Internetseite von  
    Werner Früh empfohlen:      http://www.wernerfrueh.lima-city.de/trippel.htm

Montag, 18. Dezember 2017

Alt Rommelsbach und seine Bauernhäuser

    Das Haus Raiser südlich der Martin-Luther-Kirche. Hier noch mit Trippelaufgang vor dem Haus.


Samstag, 16. Dezember 2017

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Alt Rommelsbach

Hier das gleiche Gebäude vom Blogbeitrag 12.Dezember 2017. Die Aufnahme ist älter als das vor zwei Tagen gezeigte Bild. Rechts ist hier auch das Rommelsbacher Rathaus zu erkennen

Dienstag, 12. Dezember 2017

Alt Rommelsbach

Dieses Bauernhaus in der Bildmitte stand Im Biegel. Die Häuser am linken und rechten Bildrand gibt es heute noch. Nicht auf dem Bild ist rechter Hand das Rommelsbacher Rathaus.
Heute befindet sich an der Stelle des verschwundenen Gebäudes ein Hofraum mit drei Fertiggaragen. Es ist kaum vorstellbar, dass hier früher ein ganzes Bauernhaus mit angebauter Scheune Platz hatte.

Sonntag, 10. Dezember 2017

Alt Rommelsbach

Das große Bauernhaus stand in der Lammstraße. Die alte Steinmauer gibt es heute noch.
An seinem Platz steht heute ein Sechsfamilienhaus aus den 60/70-iger Jahren.

Hier noch zwei Bilder